Kontaktdaten
 

Havellandschule -
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

 

Str. der Neubauten 5b
14641 Nauen OT Markee

 

Telefon: 03321 - 454158
Fax: 03321 - 746149
mail:

 

 

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erlebnisberichte

 

Dezember

Adventsluft in der Havellandschule 

 

coming soon....

 

November

Nationaler Vorlesetag 19.11.2021

Freundschaft und Zusammenhalt – so hieß das diesjährige Motto des nationalen Vorlesetages, an dem auch wieder alle Klassen der Havellandschule teilgenommen haben.

Jede Klasse bekam von seiner Patenklasse ein Buch inklusive einer kleinen Überraschung überreicht. Anschließend haben Elternvertreter:innen, Schüler:innen, Lehrer:innen und Freund:innen der Havellandschule die thematisch passenden Bücher vorgelesen.

Es war ein schöner Vormittag mit vielen kleinen Gesten der Freundschaft und wunderbaren Büchern.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Vorleser:innen!

 

 

Vorlesetag

 

 

 

Oktober

Leichtathletik- Wettbewerb in Rathenow

 

Der diesjährige Leichtathletikwettkampf fand in diesem Schuljahr in Rathenow statt. Mit 6 Schülerinnen und Schülern war die Havellandschule vertreten. In den Disziplinen Weitsprung, 50-Meter-Lauf und Ballwurf/Kugelstoßen gingen die Mädchen und Jungen an den Start und konnten mit vielen Auszeichnungen glänzen. Auch im Schulvergleich belegte unsere Schule in der Gruppenwertung den 3. Platz. Es war ein super schöner und sehr erfolgreicher Tag!!!

 

 

Leichtathletik

 

Herbstfest der Primarstufe 

 

Mit Kürbis und Kastanien durch die Sporthalle turnen! ;)

 

Sportfest Primarstufe

 

September

Schwimmlager

 

Das Schwimmlager fand dieses Jahr im September statt, trotz der etwas frischeren Temperaturen stürzten sich die Schülerinnen und Schüler der BBS und Klasse 9 unerschrocken ins kühle Nass ;-) Sie konnten ihre Schwimmfertigkeiten weiter ausbauen und einige neue Schwimmabzeichen wurden erworben.

 

Schwimmlager 

August

Einschulung 

 

In diesem Jahr wurden acht Jungen und ein Mädchen in die Schule neu eingeschult. Sieben Jungen bilden nun die Waschbären in der 1. Klasse und 2 Kinder sind nun auch Erdmännchen in der jetzigen 1./2. Klasse. 

Bei schönstem Sonnenschein gab es ein kleines, coronakonformes Programm in der Schule. Anschließend haben wir es uns mit Eis, Spielen und schönen Gesprächen gut gehen lassen. Schon am Dienstag kamen dann acht aufgeregte Erstklässler in die schule und vervollständigen nun unsere Schulgemeinschaft. 

 

Einschulung Collage